Galileo® Vibrationstraining

Der Shaker, der alles richtet

Galileo Vibrationsplatte, Physiotherapie Basel
© Natascha Jansen Photography

Die Galileo®Vibrationsplatte ist eine einzigartige Möglichkeit, Ihren Körper in kürzester Zeit zu mobilisieren, Stabilisieren und Kräftigen. Sogar Astronauten benützen die Galileo®Vibrationsplatte um ihre Muskeln, welche auf den Raumfahrten dahingeschmolzen sind, wieder rasch aufzubauen. Auf der Galileo®Vibrationsplatte wird der Trainierende mit einer Frequenz von 5 bis 36 Herz durch seitenalternierende Bewegungen konstant aus dem Gleichgewicht gebracht. Dem versucht der Körper durch reflektorische Muskelkontraktionen entgegen zu wirken, um das Gleichgewicht wieder zu finden.

Je höher die Trainingsfrequenz ist, desto länger und stärker ist die Muskelkontraktion. Somit wird bei einer niedrigen Frequenz die Muskulatur gelockert und bei einer höheren Frequenz das Zusammenspiel der Muskeln und Muskelfasern verbessert. Ab einer hohen Frequenz haben die Muskeln eine Dauerkontraktion und werden somit gekräftigt.

Schneller Trainingserfolg bei kurzen Trainingszeiten.

Physiotherapie Basel, Claraplatz, Galilei Vibrationsplatte, Training, med. Massage Claraplatz
© Natascha Jansen Photography

Das für das Herz-Kreislaufsystem besonders schonende Galileo®Vibrationsplatte-Training ist ein ganzheitliches, funktionelles Muskeltraining bei geringem Zeitaufwand. Innert kürzester Zeit trainieren Sie Leistung, Kraft, Dehnfähigkeit, Schnelligkeit und Balance in einem Schritt. Bereits zwei Trainingseinheiten pro Woche sind ausreichend, um positive Effekte auf Ihre Muskulatur und längerfristig auch auf Ihre Knochen zu erzielen. Das Galileo® Vibrationsplatte-Trainingwirkt Durchblutungsfördernd und Stoffwechselanregend.

Besonders bei Beckenbodeninsuffizienz, Osteoporose, Rückenschmerzen, Gelenkinstabilitäten (Wirbelsäule, Fuss, Knie, Hüfte, Schulter, etc.) sowie Schlaganfall und Morbus Parkinson zeigt das Galileo®-Vibrationsplatte-Training innert kürzester Zeit phänomenale Erfolge.


MTT (medizinische Trainingstherapie)

Das gezielte Funktions- und Kräftigungstraining

Physiotherapie Basel, Trainingstherapie am Claraplatz
© Natascha Jansen Photography

In unserer Praxis verfügen wir über einen MTT-Raum. Das ist ein Trainingsraum mit diversen Trainingsgeräten zur Konditions-, Stabilisierungs- und Kräftigungssteigerung des Patienten. Im MTT lernt der Patient wieder die funktionellen Bewegungsabläufe, welcher er im Alltag braucht. Somit ist eine Trainingstherapie nach längerer Immobilisierung durch eine Krankheit oder einen Unfall unerlässlich, um ihn wieder ins Arbeitsleben, zum Sport oder zur Aktivität zurück zu verhelfen. Auch durch mangelnde Bewegung oder bei «Dauersitzer» schwächen wichtige Haltemuskeln ab und verkürzen.

Somit ist ein gezieltes Training unerlässlich, um seinen Körper im Alltag gesund und schmerzfrei zu halten.

In unserem MTT Raum verfügen wir über Ausdauergeräte, wie der Ergometer einen Crosstrainer. Eine Galileo®- Vibrationstrainingsplatte, Handeln, Bälle, Matten, Thera-Bänder, etc.


Die Wärmeanwendung

Zusätzliche Vorbereitung auf die Therapie

Die Wärmeanwendung ist ein Wärmekissen und wird genutzt, um eine Schmerzlinderung sowie Entspannung zu erreichen und um weitere Therapien vorzubereiten. Dabei werden die Packungen an den entsprechenden Körperstellen platziert. Sie als Patient werden 20-30 Minuten in Decken gewickelt, um eine optimale Tiefenwirkung zu erzielen.


Die Elektro- und Ultraschalltherapie

Elektro- und Ultraschalltherapie sind physikalische Behandlungen, welche den körpereigenen Heilungsprozess v.a. nach einer erfolgten Behandlung zusätzlich unterstützen. Die Wundheilungsphase wird beschleunigt und es kommt zur schnelleren Regeneration.

Die Durchstromende-Therapie: Die Elektrotherapie

Physiotherapie Basel, Rolfing Basel, Massage Praxis Basel, Sportmassage Basel, Physiotherapeuten Basel

Elektrotherapie wirkt je nach Stromform schmerzlindernd, aktivierend und durchblutungssteigernd, Tonus senkend oder Schmerzüberlagernd.

Elektrotherapie kann auch zur Muskelstimulation nach Operationen (z.B. Schultergelenksprothese, Kreuzband, Knie TEP, Hüft TEP...), Lähmungen und Muskelverletzungen (Muskelfaserrisse und Zerrungen) eingesetzt werden.

Dadurch entsteht einen bessere Ver- und Entsorgung von Knorpel- und Muskelgewebe und einen Reduzierung von Schwellungs- oder akuten Entzündungszuständen.

Die sanfte, schmerzfreie Therapie: Das Ultraschall

Ultraschall, Physiotherapie Basel, Massage Basel

Ultraschall sind hochfrequente Schallwellen, die man nicht spürt und die in der Tiefe eine Mikrogewebsmassage bewirken, wodurch die Stoffwechselprozesse in der beschallten Region gesteigert werden. Sprich es folgt eine verstärkte Geweberegeneration an betroffener Stelle. Ultraschall wird daher häufig bei chronischen Muskel- und Sehnenschmerzen (z.B. Tennisellbogen, Fersensporn, Bänderrissen...) angewandt, aber auch bei Blutergüssen, Narben und Bindegewebsverklebungen.


Kinesio-Tape

Das Kinesio-Tape ist ein elastisches Klebepflaster, Eine Art von elastischem, therapeutischem Klebeband, das an ausgewählten Körperregionen angebracht werden kann.

Es unterstützt die Muskulatur die Spannung zu reduzieren oder Spannung zu erhöhen.

Gelenke können stabilisiert werden, ohne das Bewegungsausmaß einzuschränken. Es kann auch verwendet werden, um Schwellungen, Blutergüsse und Schmerzen zu reduzieren.

Diese Art von Tape ist eine effektive Methode, um den Heilungsprozess wirksam zu fördern und den gewünschte Therapieerfolg schneller zu erreichen.


Die BEMER® -Gefässtherapie

Die Generalreinigung der Kapillaren

Gefässtherapie Basel, Physiotherapie Praxis Basel, Krankengymnastik Basel, Medizinische Massage Basel

Die Physikalische Gefässtherapie Bemer® verbessert die Mikrozirkulation und fördert die Durchblutung der kleinsten Blutgefässe (Kapillaren). Dadurch wird die Leistungsfähigkeit der Körperzellen verbessert, was zu einer Linderung der Schmerzen beiträgt und die körpereigenen Selbstheilungskräfte begünstigt. 

Die Durchblutung ist das Versorgungssystem des menschlichen Körpers. Sie versorgt das Gewebe und die Organe mit Nährstoffen und Sauerstoff. Gleichzeitig werden entstandene Abfallprodukte abtransportiert und entsorgt. 75% dieses Vorgangs findet in den Kapillaren statt.

Physiotherapie Claraplatz, Basel, Krankengymnastik Basel, Physio Basel, Massage Basel
Physiotherapie Praxis Basel, Krankengymnastik Basel, Schmerztherapie Basel, Massage

Claraplatz 1

CH - 4058 Basel

Physiotherapie Basel, Rolfing Basel, Massage Praxis Basel, Sportmassage Basel, Physiotherapeuten Basel
Physiotherapie Basel, Rolfing Basel, Massage Praxis Basel, Sportmassage Basel, Physiotherapeuten Basel

Telefon: +41 (0)61 - 501 86 86 Mobile: +41 (0)79 - 355 77 46

Physiotherapie Claraplatz, Basel, Physiotherapeuten Base, Schmerzlinderung, Schulterschmerzen, Rückenprobleme, Schmerztherapie, Galileo

Mo. - Do:. 08:00 - 18:30 Uhr

Fr.: 07:30 - 12:30 Uhr 

Termin nach Vereinbarung